Home
Kontakt/Anreise
Sprechzeiten
Leistungsspektrum
Praxisteam
Bücher
Aktuelles
Seminare/Vorträge
Interessante Links
Impressum
 


Herbert Kappauf: Wunder in der Medizin. Ver-wunderliche Krankheitsverläufe und Spontanheilungen bei Krebs.In:  AVISO, Zeitschrift für Wissenschaft und Kunst in Bayern, 1/2012, 128-131.



Gesundheitspolitische Tagesthemen

08.01.12: Millionengeschenk an private Versicherungen. Leserbrief in
                "Süddeutsche Zeitung"

27.09.12: Teilnahme an Round Table der Bayerischen Krebsgesellschaft: 
              "Patientenschutz und Patientensicherheit"

17.12.12: Lohndumping für Zuwendung. Leserbrief in "Südddeutscher 
               Zeitung"





DVD-Tipp      (Deutsches Ärzteblatt 29.04.2011)

Krebs – Kommunikation mit dem PatientenWelche große Rolle bei Krebs die Qualität des Arzt-Patienten-Verhältnisses für die Krankheitsbewältigung durch den Betroffenen spielt, betont Dr. med. Herbert W. Kappauf in seinem Vortrag „Diagnose Krebs“. Der renommierte Krebsspezialist ist Facharzt für Innere Medizin, Onkologie und Psychotherapie am Klinikum Starnberg. Die Erfolge der Medizin in den vergangenen zehn Jahren haben dazu geführt, dass die Krebstherapien komplexer und langwieriger geworden sind; aufgrund der Früherkennung von Tumoren klaffen Krankheitsempfinden und -diagnose aus Sicht des Patienten oftmals weit auseinander. Die therapierenden Ärzte stehen vor der Aufgabe, über eine adäquate verbale und nonverbale Kommunikation Ängste und Informationsdefizite der Patienten in Bezug auf die „rational erklärbare, aber nicht rational zu lösende Erkrankung“ (Kappauf) abzubauen. „Diagnose Krebs“ ist weniger ein Patienten- als vielmehr ein Arzt-Ratgeber.

Dr. med. Herbert W. Kappauf: „Diagnose Krebs – Leben ist eine Alternative“ (Vortrag), 70 Min., Komplett-Media;
ca. 15 Euro; Erscheinungstermin: 17. März 2011