Home
Kontakt/Anreise
Sprechzeiten
Leistungsspektrum
Praxisteam
Bücher
Aktuelles
Seminare/Vorträge
Interessante Links
Impressum
 


15.10.16          Schwierige ethische Fragestellungen im Medizinalltag  
                        – Wie würden Sie entscheiden ?
  Interaktiver Workshop
                        zusammen mit Prof. Dr. med. Jan Schildmann im Rahmen 
                        des 5. Internationalen IPPNW-Kongresses Medizin und
                        Gewissen- Was braucht der Mensch? 
                        Nürnberg,
14-15. Oktober 2016

14.04.2016       Verläßliche Information nach der Diagnose Krebs: über
                         Mythen, Ratschläge und andere Schläge
.
                         Vortrag in der Gesundheitsakademie Starnberg       

06.02.2016       Dialog Schulmedizin/Naturheilkunde: Krebs -                                                 Gesundheitsgespäch des Bayerischen Rundfunks mit  
                         Dr. med. Marianne Koch und Werner Buchberger          

15.01.2016       Psychoonkologische Therpie. Innsbruck.
                         Seminar im Rahmen des Fortbildungscurriculum 
                         "Psychoonkologie" des Universitätsklinikum Innsbruck in 
                         Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Tirol

12./13.9.14       Schwierige Gespräche im Behandlungsalltag 
                         Überbringen schlechter Nachrichten

                         Intensivseminar am Krankenhaus Martha Maria Halle

23.07.2014       Neues beim Mammakarzinom - den Überblick bewahren
                         Vortrag im Rahmen der Fortbildung Onkologie, Feldafing

27.06.2014       Spontanheilung bei Krebs. Vortrag im Rahmen des 
                         Pateintenforum Spontanheilung. Sind Wunder bei Krebs
                         möglich?
Agaplesion Markus Krankenhaus Frankfurt a. M.

12.04.14           Palliativmedizin. Seminar für Onkologen,
                         Onkologisches Gipfeltreffens 2014, A-Achenkirch

26.03.14           Vorgehen bei Anämie - Leitfanden für die Praxis.
                         
Vortrag im Rahmen des Qualitätszirkels der Medizinischen
                         Klinik Starnberg
 
10.01.14           Psychoonkologische Behandlungsstrategien. Innsbruck.
                         Seminar im Rahmen des Fortbildungscurriculum 
                         "Psychoonkologie" des Universitätsklinikum Innsbruck in 
                         Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Tirol

30.11.13           Das auffällige Blutbild - was wie schnell tun?. Starnberg. 
                         Vortrag auf dem Starnberger Herbstkongress 2013, Starnberg.

13.10.2013       Verläßliche Information nach der Diagnose Krebs: über
                         Mythen, Ratschläge und andere Schläge.
                       
Vortrag vor der Krebs-Selbshilfegruppe in Geretsried  

08.06.13       Ein Paar in der Krise? -Zukunft der Integrierten Medizin 
                     am Beispiel Onkologie und Psychoonkologie.
Vortrag auf 
                     der 17. Jahrestagung der Thure-von Uexküll-Akademie für
                     Integrierte Medizin:
Auf der Suche nach der verlorenen Kunst
                     des Heilens.
06.-08.06.2013 in Freiburg i.B und Glottertal

03.05.13       Kommunikation mit Patienten in der Onkologie. Vortrag
                     auf dem Rehakongress 2013: Erfolg durch Interdisziplinarität.
                     Stuttgart, 02.-04.05.2013

07.02.13       Verläßliche Information nach der Diagnose Krebs: über
                     Mythen, Ratschläge und andere Schläge.
                    
Vortrag in der Gesundheitsakademie Starnberg       

13.01.2013     Psychoonkologische Behandlungsstrategien. Innsbruck.
                     Seminar im Rahmen des Fortbildungscurriculum 
                     "Psychoonkologie" des Universitätsklinikum Innsbruck in 
                     Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Tirol 

14.-16.12.12    "End of Life Discussions" Inrtensivseminar Ärztliche
                      Kommunikation über ungünstige prognose, Beendigung
                      einer tumorspezifischen Therapie , Sterben und Tod.
                      Essen, Kliniken Essen Mitte

10.11.2012      Supprtive Therape: Behandlung von Nebenwirkungen
                      der Tumortherapie. 
Vortrag und Seminar im Rahmen des
                      Weiterbildungscurriculum Psychonkologie Nürnberg-Erlangen.
                      Klinikum Nürnberg.

20.06.2012      SAPV: jetzt Einstieg statt Exit. Vortrag zur Eröffnung der
                      SAPV im Landkreis Nürnberger Land, Hersbruck. 

 23.10.2012      Grundlagen ärztlichen Tuns. Einführungsvortrag zu wissen-
                      schaftlichen Symposium: Wertewandel: Ökonomische Fehl-
                      steuerung ärztlicher Entscheidung - aus ärztlicher Sicht..
                      Jahrestagung 2012 der Deutschen, Österreichischen und
                      Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und
                      Onkologie. Stuttgart, 19.-23.10.2012

 15.03.2012    Brauchen wir eine neue ärztliche Ethik?   Vortrag auf der
                     Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie
                     und Onkologie (DGHO) vom 15.-16-03.2012 in Berlin

13.01.2012     Psychoonkologische Behandlungsstrategien. Innsbruck.
                     Seminar im Rahmen des Fortbildungscurriculum 
                     "Psychoonkologie" des Universitätsklinikum Innsbruck in 
                     Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Tirol 

09.11.2011     Welchen  nutzen hat die interdisziplinäre Zusammen-
                     arbeit?
  eingeladenener Schlußvortrag des 12. Bremer    
                     Krebskongresses 2011: Der chronisch kranke Krebspatient.
                     8.-9.11.2011 in Bremen

15.10.2011     Komplementärmedizin - Einsatz in der Regelversorgung?
                    
Vortrag, Offene Krebskonferenz 2011 in München 
 

13.-14.05.11   Umgang mit schwerstkranken und sterbenden
                     Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen.

                     Intensivseminar im Rahmen des Projektes " Palliativversorgung
                     Nürnberg" des Arbeitskreises Ethik am Krankenhaus Martha
                     Maria Nürnberg,

08.04.2011    Spontanheilung bei Krebs. Illusion oder Wirklichkeit?
                    Eröffnungsvortrag im Rahmen der Tagung "Psychoonkologie in
                    Klinik und Praxis", Mainz.

06.04.2011     Kritisches und Praktisches zur Nachsorge von Kranken
                     mit soliden Tumoren.
Vortrag im Rahmen der Fortbildungs-
                     veranstaltung des Ärztlichen Kreisverbandes Starnberg
                    "Tumornachsorge in der Hausarztpraxis", Kempfenhausen.

21.01.2011     Spontanremissionen bei Krebserkrankungen, Graz. 
                     Vortrag auf 6. Grazer Psychiatrisch-Psychosomatischer
                     Tagung, A-Graz.

15.01.2011     Supportive Therapie, somatopsychische/ psycho-
                     somatische Behandlung von Nebenwirkungen der
                     Tumortherapie
. Nürnberg. Seminar im Rahmen des
                     Curriculum Psychoonkologie 2010/2011 Nürnberg/Erlangen.
                     Psychoonkologische Weiterbildung für Psychologinnen/
                     Psychologen und Ärztinnen/Ärzte 

14.01.2011     Psychoonkologische Behandlungsstrategien. Innsbruck.
                     Seminar im Rahmen des Fortbildungscurriculum 
                     "Psychoonkologie" des Universitätsklinikum Innsbruck in 
                     Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Tirol 

27.11.2010     Der hämatologisch-onkologische Notfall. Starnberg.
                     Vortrag auf Starnberger Herbstkongress 2010, Starnberg.

24.11.2010     Spontanheilung bei Krebserkrankungen - Wunder sind
                     möglich.
Regensburg. Vortrag im Rahmen des 26. Interaktiven
                     Regensburger Onkologie Forums
: Was kann man denn noch
                     tun? Komplementäre Therapiemöglichkeiten in der Onkologie.

13.11.2010     Kommunikation und Aufklärung. Nürnberg. Seminar im
                     Rahmen des Basiskurses Palliativmedizin für Ärzte.
                     Akademie für Hospizarbeit und  Palliativmedizin, Nürnberg.

03.09.2010     Spontanheilung bei Krebserkrankungen. Berlin. 
                     Öffentlicher Vortrag in der Volksbühne Berlin auf Einladung der
                     Wilhelm-Reich-Gesellschaft e.V.

14.09.2009     Nach der Diagnose Krebs - Leben ist eine Alternative.
                     Öffentlicher Vortrag in der Gesundheitsakademie Starnberg.

30.07.2010     Schwierige Patienten, schwierige Angehörige,
                     schwierige Gespräche
. München. Seminar im Rahmen der
                     Weiterbildung Palliative Care der Akademie für Fort- und
                     Weiterbildung des Klinikum München

16.07.2010     Aufklärung des Patienten bei Erstdiagnose, Rezidiv oder
                     Progredienz der Erkrankung.
Freiburg. Seminar im Rahmen
                     der Weiterbildung Psychosoziale Onkologie der PSO/Dapo.

24.04.2010    Noch Neuland: Konzepte zur Linderung von
                    psychiatrischen Symptomen bei Tumorerkrankungen
.
                    Essen. Vortrag auf Symposium: Wie viel Onkologie braucht die
                    Palliativmedizin, wie viel Palliativmedizin brauch die Onkologie?
                  
 Klinikum Essen-Mitte, 23.-24.04.2010.

16.04.2010     Hoffnung als Wirklichkeit - Spontanheilung bei Krebs.
                    
München. Öffentlicher Vortrag der Psychosozialen
                     Krebsberatungstelle der Bayer. Krebsgesellschaft München

23.01.2010     Kommunikation und Aufklärung. Nürnberg. Seminar im
                     Rahmen des Basiskurses Palliativmedizin für Ärzte.
                     Akademie für Hospizarbeit und  Palliativmedizin, Nürnberg

15.01.2010     Psychoonkologische Behandlungsstrategien. Innsbruck.
                     Seminar im Rahmen des Fortbildungscurriculum 
                     "Psychoonkologie" des Universitätsklinikum Innsbruck in 
                     Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Tirol 15.01.2010 

13.01.2010     Systemische Therapie des metastasierten
                     Mammakarzinoms
. Starnberg. Forbildungveranstaltung des
                     Brustzentrums Starnberg.

20.11.2009     Aufklärung des Patienten bei Erstdiagnose, Rezidiv oder
                     Progredienz der Erkrankung.
Freiburg. Seminar im Rahmen
                     der Weiterbildung Psychosoziale Onkologie der PSO/Dapo.

13.11.2009     Ausdauersport und Gesundheit. München. Vortrag im
                     Rahmen des Sport-Leistungskurses des Luitpold-Gymnasium
                     München

10.10.2009     Spontanheilung bei Krebs. Ansbach. Vortrag, 4. Fort-
                     bildungs-veranstaltung des Brustzentrums Westmittelfranken

15.09.2009      Nach der Diagnose Krebs - Leben ist eine Alternative.
                      Starnberg. Vortrag in der Gesundheitsakademie Starnberg.

25.04.2009      Trotz alledem - Krankheitsbewältigung bei Krebs.
                     
Prien /Chiemsee. Vortrag auf 4. Priener Onkologie Symposium

28.03.2009      Spontanheilung bei Krebs. Gibt es so etwas wirklich? 
                      Freiburg i.B. Vortrag  bei 44. Fortbildungsveranstaltung 
                      Komplementärmedizin für Pflege- und Sozialdienste:

28.02.2009     Weil Hoffnung nottut - Die Bedeutung kommunikativer
                      Fähigkeiten in der onkologischen Therapie.
Essen.
                      Vortrag im Rahmen des  ESMO Supported Symposion 
                      Integration von Palliativmedizin in die Onkologie, Essen, 

07.02.2009    Kommunikation und Aufklärung. Nürnberg. Seminar im 
                     Rahmen des Basiskurses Palliativmedizin für Ärzte.
                     Akademie für Hospizarbeit und  Palliativmedizin, Nürnberg

05.12.2008     Krankheitsverarbeitung und Krankheitsverlauf. München. 
                     Vortrag auf  7. Wissenschaftlicher Tagung der PSO 2008 .20 
                     Jahre Psychoonkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft
 

19.11.2008      Anämien jenseits des Eisenmanges. Starnberg. Vortrag im
                      Rahmen der Fortbildungsveranstaltung des Ärztlichen
                      Kreisverbandes Starnberg    

16.11.2008      Symptomkontrolle: Übelkeit und Erbrechen. Starnberg
                      Vortrag im Rahmen des Weiterbildungskurses Palliativmedizin
 
                     für Ärzte.

08.11.2008     Psychosoziale Betreuung von Tumorpatienten. Bamberg
                     Vortrag auf  8. Herbsttagung des Äztlichen Bezirksverbandes

17.10.2008     Krankheitsbewältigung bei Krebs.  
                     Öffentlicher Vortrag in Coburg.

04.07.2008     Ethische Fragestellungen in der Palliativemedizin,
                      Vilsbiburg. Seminar im Rahmen des Weiterbildungskurses
                      für Pflegekräfte Palliative Care.

18.04.2008     Aufklärung des Patienten bei Erstdiagnose, Rezidiv oder
                     Progredienz der Erkrankung.
Freiburg. Seminar im Rahmen
                     der Weiterbildung Psychosoziale Onkologie der PSO/Dapo. 

23.02.2008     Arzt-Patient-Kommunikation. Berlin. Seminar im Rahmen 
                     des 28. Deutschen Krebskongresses Berlin

02.02.2008     Kommunikation und Aufklärung. Nürnberg. Seminar im
                     Rahmen des Basiskurses Palliativmedizin für Ärzte.
                     Akademie für Hospizarbeit und  Palliativmedizin, Nürnberg

27.01.2008     Psychosomatik und Onkologie. Stuttgart. Vortrag auf
                     Ärztlichen Forbildungskongress Medizin 2008, Stuutgart

18.01.2008      Psychoonkologische Behandlungsstrategien. Innsbruck.
                      Seminar im Rahmen des Fortbildungscurriculum
                      "Psychoonkologie" des Universitätsklinikum Innsbruck in 
                      Zusammenarbeit mit der Ärztekammer Tirol 


17.11.2007      Kommunikation, München. Seminar im Rahmen der für das
                      DMP "Mammakarzinom" zertifizierten Weiterbildung
                      "Psychoonkologie" der Bayer. Landesärztekammer,
                      Bayerischen Psychotherapeutenkammer und der
                      Kassenärztlichen Vereinigung Bayern

10.11.2007     Komplementäre Verfahren in der palliativen Situation.
                     Isny. Fortbildungsveranstaltung der Klinik Schwabenland, Isny

14.07.07        Wenn Befunde sprachlos machen - Kommunikation in der
                     Onkologie.
Wissenschaftliches Symposium: "Klinikum
                     Nürnberg:30 Jahre Medizinische Klinik 5". Nürnberg.

 29.06.07       Aufklärung des Patienten bei Erstdiagnose, Rezidiv oder 
                     Progredienz der Erkrankung.
Weiterbildung PsychoSoziale
                     Onkologie für approbierte Psychotherapeuten/innen. Freiburg.

11.-12.05.07  "Schwierige Gepräche". Intensivseminar für onkologisch
                    tätige Ärzte, Kirchsittenbach bei Herbruck
                    (zusammen mit Frau Dr. med. S. Gutberlet, Nürnberg

18.04.2007    Die ärztliche Kommunikation im Umgang mit 
                    Schwerkranken. 
Ravensburg. Fortbildungsveranstaltung für
                    Ärzte am St.Elsabeth Krankenhaus Ravensburg.

15.04.2007    Alternative Krebstherapien - tue ich etwas Gutes für mich?
                    Wiesbaden. Arzt-Patientenseminar auf dem 113. Kongress der
                    Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin

03.03.2007    Kommunikation in der Onkologie/Psychoonkologie.
                    Neu-Ulm. Vortrag auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft
                    der Krankenhausapotheker (AdKA).

25.02.2007     Hoffnung als Wirklichkeit -Spontanheilung bei Krebs.
                     Düsseldorf. Vortrag auf der 2. Offenen Krebskonferenz der
                     Deutschen Krebsgesellschaft.

18.02.2007     Kommunikation und Aufklärung. Nürnberg. Seminar im
                     Rahmen des Basiskurses Palliativmedizin für Ärzte.
                     Akademie für Hospizarbeit und  Palliativmedizin, Nürnberg 

20.-22.10.06    Schwierige Gespräche in Klinik und Praxis. Intensivkurs
                      für ärztliche Gesprächsführung.
Essen.
                      Klinik für Palliativmedizin, Kliniken Essen-Mitte

03.07.2006      Psychoonkologie, Tutzing.
                      Vortrag im Rahmen des "Tutzinger Schmerzkurses 2006"

18.Mai 2006    Psychoonkologie. Duisburg, Haus der Unternehmer AG
                      Vortrag vor dem Ärzteverein Duisburg-Süd e.V, Duisburg

06, Mai 2006   Unkonventionelle Verfahren: eine Chance für die 
                      Patienten-Arzt-Beziehung. Information, Kommunikation,
                      Entscheidungsfindung.
Ärztetagung der Dr.-Mildred-Scheel- 
                      Akademie, Köln: "Unkonventionelle Verfahren in der Onkologie

22.04.2006      Kommunikation, München. Seminar im Rahmen der für das
                      DMP "Mammakarzinom" zertifizierten Weiterbildung
                      "Psychoonkologie" der Bayer. Landesärztekammer,
                      Bayerischen Psychotherapeutenkammer und der
                      Kassenärztlichen Vereinigung Bayern

25.03.2006      Arzt-Patienten-Kommunikation. Einführung mit 
                      praktischen Übungsbeispielen.
Berlin. Seminar
                      (gemeinsam mit Frau Dr. Monika Keller, Universitätsklinikum
                      Heidelberg) im Rahmen des 27. Deutschen Krebskongresses
                      Berlin 2006

 




.